Workshop „Koloniale Kontinuitäten“

Am 9. April von 18-21h machen wir einen Workshop zum Thema Rassismus in der Entwicklungszusammenarbeit mit einer Referentin die an der Broschüre „Wer andern einen Brunnen gräbt“ mitgeschrieben hat. Den Blog zur Broschüre findet ihr hier: weranderneinenbrunnengraebt.wordpress.com

Der Workshop ist kostenlos und für alle Interessierten offen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig
Da die Plätze begrenzt sind, melde dich bitte einfach über das untenstehende Formular kurz mit deinem Namen an.
Wir freuen uns 🙂

Das ganze ist, wie unsere Gruppentreffen, im Jugendhaus Compass.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s